Den rauschenden Bach

hätten wir ja schon, die Mühle fehlt uns noch - klipp klapp. Was den Besuch der Alten Post besonders macht, ist unsere Küche - die ist ein Bayerisches Gedicht mit Kärntner Note. Schweinsbraten, Kasnudeln… jeder Teller eine Strophe wert. Das können Ihnen etliche Wanderer

erzählen, die einen kleinen Umweg nach Pähl nehmen, um bei uns im Biergarten Rast zu machen - ist ja auch Natur, Sie wissen schon - der rauschender Bach, Kastanien… da ist man mit dem kühlen Blonden in bester Gesellschaft. Klipp klapp…

Image

Ten, twenty, thirty, forty, fifty or more…

Wie viele Freunde möchten Sie denn einladen? Also, im Schlossstüberl hätten wir Platz für 20 Personen, in der Wirtsstube für 46, in der Kaminstube auch so um die 40, die Pähler Stube fasst 60 und wenn Sie ganz gross feiern möchten, hätten wir den Saal für ca.140 Leute! Und da ist auch noch die Terrasse für ein Candle-light-Dinner mit allem Drum und Dran, was man so braucht, klipp, klapp.

Image
Image

Sie gehen nirgendwo hin ohne Snoopy?

Kein Problem! Er ist uns willkommen, im Biergarten sowieso, im Restaurant auch, wenn er sich zu benehmen weiss, und das wird von unserem Security Charly genauestens überwacht. Der Red Baron wird zu Hause gejagt. Allerdings  - Strausse und Lamas müssen leider zuhause bleiben.

Image
Image

Reservierungen bitte nur telefonisch unter 08808 9246161